"Mehr Drama, Baby!" - Tag der Theaterpädagogik am 05.05.2017

13.04.2017 17:33

BDATLiebe Theaterfreunde,

auch dieses Jahr sollen die ganze Bandbreite der Theaterarbeit nicht-professioneller Spieler*innen und die Rahmenbedingungen, unter denen sie stattfindet, für eine breite Öffentlichkeit praktisch erfahrbar werden. Macht mit und tragt eure Veranstaltung ein und macht eure theaterpädagogische Arbeit am Aktionstag, Freitag, den 05. Mai 2017 öffentlich! Weitere Informationen findet ihr hier: http://mehrdramababy.de/

An jedem Ort! In jedem Rahmen! Mit Allen – für Alle!

„Mehr Drama, Baby!“ richtet sich an alle Theater-, Tanz- und Musikpädagogen, Lehrer, Workshop-Leiter, Regisseure, Dramaturgen und theaterpädagogisch Arbeitende, ihre theaterpädagogische Arbeit am Aktionstag, Freitag, den 05. Mai 2017 öffentlich zu machen,…

…in Schule, Kindergarten, Universität, Theater, Kinder- und Jugendzentrum, Klinik, JVA, Amateur- oder freier Gruppe!
…vormittags, nachmittags, abends oder nachts!
…in den Räumen, die auch sonst zur Verfügung stehen!
..mit Proben, Workshops, Aufführungen, eine Diskussionen, Ausstellungen, Experimenten, Materialsammlungen oder völlig anderen Formaten!

Die Veranstaltungen sollen die tägliche Arbeit und auch die Entstehungsprozesse zeigen und müssen nicht extra für diesen Tag entwickelt werden. Da es um die Theaterpädagogik im Ganzen geht, sind natürlich auch alle theaterpädagogisch Arbeitende, die nicht verbandlich organisiert sind, ausdrücklich zur Teilnahme aufgerufen.

Zurück