Die DSV stellt sich vor

  • Wir stellen uns vor
Die DSV - Deutsche Schauspiel Vereinigung in Hamburg (gegr. 1913) e.V. -
ist mit einer der ältesten Amateurtheatervereine in Hamburg mit der festen Spielstätte 
Theater an der Marschnerstraße
Marschnerstraße 46, 22081 Hamburg
(U3, Bus 261, Schnellbus 37 bis "Hamburger Straße")
 
Die DSV inszeniert pro Spielzeit fünf Theaterstücke (Komödien, Schauspiele, Krimis, plattdeutsche Stücke), die Aufführungen erfolgen dann an einem Wochenende (Fr.-So.).
 
Die Proben finden in Theaternähe statt, in der Schule für Sozialpädagogik, Wagnerstraße 60 (Bushaltestelle "Gluckstraße"), auch in Gehweite der U-Bahn Haltestellen "Ritterstraße" oder "Hamburger Straße". In den Ferien gibt es alternative Probenräume, z.B. Nähe S-Bahn "Ohlsdorf" oder U-Bahn "Lattenkamp".
 
Interessenten sind immer herzlich willkommen,
auch für den Backstage-Bereich, z.B. Inspizienz, Bühnenbau etc.
 
Ein erstes Kennenlernen findet dann bei einer Probe statt.
Wir freuen uns!
 
Deutsche Schauspiel Vereinigung e.V. (Barmbek-Süd)