Theaterwelten Banner

Theaterwelten 2022 in Esslingen

THEATERWELTEN 2022 // Theater als sicherer Raum?
BDAT veranstaltet internationales Festival in Esslingen 

Zum fünften Mal lädt der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) mit dem Festival THEATERWELTEN zu einer künstlerischen Entdeckungsreise ein. Die internationale Theaterbegegnung findet vom 13. bis 16. Oktober 2022 erstmals in Esslingen (Baden-Württemberg) statt. Aufführungen von sieben Theatergruppen aus verschiedenen Weltregionen und Workshops mit internationalen Referent*innen erwarten die Teilnehmer*innen und Gäste. Ein begleitendes Fach-Symposium beschäftigt sich aus lokaler und globaler Perspektive mit dem Thema „Theater und sichere Räume“: Ist Theater ein sicherer Raum? Wie wirkt sich dies auf die Teilhabe im und am sozialen Geschehen aus?  

Das Festival THEATERWELTEN wurde 2015 gemeinsam mit dem Thüringer Theaterverband in Rudolstadt aus der Taufe gehoben und dort bereits drei Mal unter der Festivalleitung von BDAT-Vizepräsident Frank Grünert erfolgreich in Kooperation mit dem Thüringer Landestheater und dem theater-spiel-laden Rudolstadt durchgeführt.

Im vergangenen Jahr führte die Pandemielage zu einer digitalen Sonderauflage.

In diesem Jahr kann THEATERWELTEN laut Grünert wegen der späten Verabschiedung des Bundeshaushalts und der damit verbundenen Förderung durch das Auswärtige Amt nicht wie geplant im Sommer in Rudolstadt ausgerichtet werden, da die zahlreiche Veranstaltungen und Festivals in Thüringen die Verschiebung nicht zulassen.

Aus diesem Grund geht THEATERWELTEN auf die Reise. Für das Community-Festival 2022 kooperiert der BDAT in Esslingen mit dem Theaterkollektiv Stage Divers(e) Forum für JugendTheaterkultur e. V. in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern rund um das Esslinger Netzwerk Kultur. Transkultur, Diversität und Kulturelle Teilhabe werden im Esslinger Konzept im Mittelpunkt stehen. Das Festival wird unterstützt durch den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg.  

Mehr Informationen zum Festival und zum weltweiten Theaternetzwerk: www.theaterwelten.info

Bei Fragen zum Festival wenden Sie sich bitte an:

BDAT, Darina Startseva, startseva@bdat.info