9. Kindertheaterfest

Ausschreibung Fachtagung zum 9. Deutschen Kinder-Theater-Fest in Lübeck

6. bis 9. Oktober 2022 | Anmeldung bis 8. September 2022

Liebe Theaterbegeisterte, Lieber Christian Dennert,

der BDAT veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Amateurtheater Schleswig-Holstein und dem Bundesarbeitskreis Kinder- und Jugendtheater vom 6. bis 9. Oktober 2022 fachbegleitend zum 9. Deutschen Kinder-Theater-Fest in Lübeck (Schleswig-Holstein) die Fachtagung „DAS EIGENE UND DAS FREMDE“ – Kindertheater als (trans-) kultureller Möglichkeitsraum?

Die Fachtagung beschäftigt sich mit dem speziellen Verhältnis von Kindern und Erwachsenen im künstlerischen Prozess einer Kindertheaterproduktion. In Gesprächsrunden und praktischen Übungen stellen Expertinnen des Kindertheaters ihre Arbeitsweisen vor und zur Diskussion. Die Tagung versteht sich als partizipative Gesprächs- und Austauschplattform und wendet sich ebenso an Spielleiterinnen aus der außerberuflichen Theaterarbeit mit Kindern, Lehrerinnen und Theaterpädagoginnen und Kinder.

Die Programmgestaltung wird so strukturiert, dass die Teilnehmer*innen alle Vorstellungen des DKTF sehen können. Wir tauschen uns über gezeigte Inszenierungen aus, beschreiben besondere Momente der Stücke, werden Entwicklungs- und Erarbeitungsprozesse nachvollziehen und eigene Eindrücke in einer konstruktiven Feedbackkultur diskutieren.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit findet ihr hier.
Eine Anmeldung ist bis zum 8. September 2022 möglich!

Steffen Hirsch
// Projekt- u. Veranstaltungsmanagement / Kinder- u. Jugendtheater